Kit Guide: Kontakte von oder zu Ihrem Huawei Telefon verschieben

Standard

Smartphones haben viel zu bieten, vor allem Huawei kann sich gegen Apple und Samsung ganz ordentlich behaupten, jedoch haben die Smartphones mehr zu bieten Huawei 13 Megapixel oder eine 4K Auflösung wie beim als Huawai P9+. Hin und wieder werden wir mit Problemen konfrontiert.

Wenn Sie Ihre Kontakte auf Ihr neues Huawei-Handy übertragen möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. In diesem Leitfaden werden wir die verschiedenen Möglichkeiten durchgehen, wie Sie Ihre Daten von Ihrem alten zu Ihrem neuen Telefon übertragen können
Es gibt mehr als eine Möglichkeit, Kontakte von einem Android-Handy aus zu verschieben, dieser Teil des Leitfadens zeigt Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie es gemacht werden kann.

Huawai

Kontakte verschieben mit Huawei’s Phone Clone App

Neuere Huawei-Handys verfügen über eine App namens „Phone Clone“, mit der Sie schnell und einfach Kontakte und andere Bits von einem alten auf Ihr neues Handy übertragen können.
1. Öffnen Sie die Einstellungen auf der Startseite.
2. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen > Datenübertragung.
3. Tippen Sie auf Altes Telefon (mit Telefonklon), wählen Sie dann Android-Gerät und drücken Sie Weiter.
4. Halten Sie Ihr neues Handy auf diesem Bildschirm und laden Sie die Clone Phone App auf Ihr altes Handy aus dem Play Store herunter.
5. Öffnen Sie nach dem Herunterladen die App Phone Clone und drücken Sie auf Senden.
6. Ihre Kamera wird sich öffnen – richten Sie sie auf den Bildschirm, den Sie auf dem neuen Handy geöffnet haben, und sie werden sich verbinden. Sie werden auch Anweisungen für die Verbindung mit Wi-Fi finden, wenn Sie die Verbindung nicht herstellen können.
7. Sobald sie gepaart sind, kreuzen Sie die Kästchen für alle Dinge an, die Sie vom alten zum neuen Telefon senden möchten, und drücken Sie Senden.
8. Wenn alles übergegangen ist, tippen Sie auf Fertig stellen.

Verschieben von Kontakten mit Ihrem Google-Konto

Der einfachste Weg, Kontakte von Ihrem alten Handy zu verschieben, ist die Verwendung Ihres Google-Kontos. Google-Konten werden von Gerät zu Gerät synchronisiert, wenn Sie also dasselbe Google-Konto auf Ihrem Huawei verwenden, wie Sie es auf Ihrem alten Handy haben, wird es Ihre Kontakte rüberbringen.
Wenn Sie die Google-Kontaktsynchronisierung auf Ihrem alten Telefon nicht eingerichtet haben, führen Sie diese Schritte aus.
1. Öffnen Sie die Contacts App von Ihrem Startbildschirm aus.
2. Tippen Sie auf Mehr oder Menü, dann müssen Sie möglicherweise auf Einstellungen drücken.
3. Tippen Sie auf Gerätekontakte verschieben oder kopieren zu und dann auf Google-Konto. Auf einigen Handys müssen Sie möglicherweise das Menü Import/Export aufrufen.
4. Wenn Sie mehr als ein Google-Konto haben, tippen Sie auf dasjenige, das Sie auch die Kontakte verschieben möchten.
Wenn Ihr Handy nicht über die Möglichkeit verfügt, Ihre Kontakte in ein Google-Konto zu verschieben, ist es am besten, Ihre Speicherkarte (oder SIM-Karte) zu verwenden.

Kontakte von einem iPhone importieren

Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Kontakte von einem iPhone übertragen können.
Kontakte verschieben mit Huawei’s Phone Clone App
Neuere Huawei-Handys verfügen über eine App namens „Phone Clone“, mit der Sie Kontakte und andere Dinge in wenigen Schritten von einem iPhone aus verschieben können.
1. Öffnen Sie die Einstellungen auf der Startseite.
2. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen > Datenübertragung.
3. Tippen Sie auf Aus altem Telefon (mit Phone Clone), wählen Sie dann iOS-Gerät und drücken Sie Weiter.
4. Halten Sie Ihr neues Handy auf diesem Bildschirm und laden Sie die Clone Phone App auf Ihr altes Handy aus dem App Store herunter.
5. Öffnen Sie nach dem Herunterladen die App Phone Clone und drücken Sie auf Senden.
6. Du musst dein iPhone mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbinden, das dein Huawei-Handy sendet. Notieren Sie sich den Wi-Fi-Namen und das Passwort.
7. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Wi-Fi, tippen Sie dann auf das Wi-Fi-Netzwerk, das vom Huawei gesendet wird, geben Sie das Passwort ein und drücken Sie Enter.

8. Sobald sie gepaart sind, kreuzen Sie die Kästchen für alle Dinge an, die Sie vom alten zum neuen Telefon senden möchten, und drücken Sie Senden. Wenn das erledigt ist, tippen Sie auf Fertig stellen.

Wenn Sie die Clone Phone App nicht verwenden können, können Sie versuchen, Kontakte von Ihrem Google-Konto in Ihr iCloud-Konto zu verschieben.

1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Einstellungen auf dem Startbildschirm.
2. Tippen Sie oben auf Ihren Namen oder melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an.
3. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.
4. Tippen Sie auf iCloud und stellen Sie sicher, dass der Schalter neben’Kontakte‘ grün ist. Tippen Sie auf, wenn es deaktiviert ist, und dann auf Zusammenführen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Kontakte in der iCloud gespeichert werden.
Diese nächsten Schritte müssen mit einem Computer durchgeführt werden (ein iPad oder Tablett funktioniert nicht) und laden Ihre Kontakte darauf herunter.
5. Gehen Sie zur iCloud-Website auf Ihrem Computer und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort an.
6. Klicken Sie auf Kontakte, und Sie sollten alle Kontakte von Ihrem iPhone sehen.
7. Klicken Sie auf das Einstellungszahnrad in der linken unteren Ecke und dann auf Alles auswählen.
8. Klicken Sie erneut auf das Zahnrad und dann auf vCard exportieren.
9. Ihre Kontakte werden als ‚.vcf‘ Datei auf Ihren Computer heruntergeladen. Es wird in Ihren Download-Ordner verschoben, aber überprüfen Sie nochmals, wann es heruntergeladen wird.
Führen Sie nach dem Herunterladen der Datei die folgenden Schritte aus, um die Kontakte zu Ihrem Google-Konto hinzuzufügen.
10. Öffnen Sie die Google-Kontaktseite auf Ihrem Computer.
11. Melden Sie sich mit der Google-E-Mail-Adresse und dem Passwort an, mit denen Sie sich auf Ihrem Huawei angemeldet haben.
12. Klicken Sie auf der Google-Kontaktseite auf Mehr und dann auf Importieren aus dem Dropdown-Menü.
13. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei auswählen und suchen Sie die in Schritt 9 heruntergeladene.vcf-Datei.
14. Klicken Sie auf Importieren, und die Kontakte von Ihrem iPhone werden Ihrem Google-Konto hinzugefügt.
Wenn das erledigt ist, werden sie in wenigen Minuten mit Ihrem Huawei-Handy synchronisiert.

Verschieben von Kontakten von einem BlackBerry aus

Um Kontakte von einem BlackBerry zu erhalten, müssen Sie die BlackBerry Desktop Software auf Ihrem Computer installieren und ein USB-Kabel zum Anschließen benötigen. Nachdem Sie die Software installiert haben, führen Sie diese Schritte aus.
1. Schließen Sie Ihren BlackBerry über das USB-Kabel an Ihren Computer an, öffnen Sie dann die BlackBerry Desktop Software und warten Sie, bis Ihr Handy erscheint.
2. Klicken Sie links auf Organizer, aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Kontakte und klicken Sie auf einen Weg nur zu Ihrem Computer.
3. Klicken Sie unter Kontakte auf Windows-Kontakte und dann auf OK.
4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Sync Organiser in der rechten unteren Ecke, um Ihre Kontakte in Ihr Windows-Adressbuch zu kopieren.
Die Kontakte befinden sich nun in Ihrem Windows-Adressbuch, und Sie müssen sie in eine Datei „exportieren“.
5. Öffnen Sie Ihr Startmenü und klicken Sie dann auf Kontakte.
6. Klicken Sie oben links auf Organisieren und dann auf Alle auswählen, um alle Kontakte zu markieren.
7. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Export, wählen Sie CSV und dann auf Export.
8. Klicken Sie auf Durchsuchen, und wählen Sie, wo die Datei gespeichert werden soll. Am besten speichern Sie es an einem Ort, der leicht zu finden ist, wie z.B. auf Ihrem Desktop oder im Ordner Downloads. Benennen Sie die Datei’Kontakte‘ und klicken Sie dann auf Speichern.
Nachdem Sie die Kontakte exportiert haben, führen Sie diese Schritte aus, um sie zu Ihrem Google-Konto hinzuzufügen.
9. Öffnen Sie die Google-Kontaktseite auf Ihrem Computer.
10. Melden Sie sich mit der Google-E-Mail-Adresse und dem Passwort an, mit denen Sie sich auf Ihrem Huawei angemeldet haben.
11. Klicken Sie auf der Google-Kontaktseite auf Mehr und dann auf Importieren aus dem Dropdown-Menü.
12. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei auswählen und suchen Sie nach der in Schritt 10 gespeicherten.vcf-Datei.
13. Klicken Sie auf Importieren, und die Kontakte von Ihrem iPhone werden Ihrem Google-Konto hinzugefügt.
Sobald dies erledigt ist, beginnt Ihr Handy mit dem Herunterladen aller Ihrer Kontakte.

Verschieben von Kontakten von einem Windows-Smartphone aus

Um Kontakte von Ihrem Windows Phone zu entfernen, müssen Sie dies über einen Computer tun.
1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Outlook.com People und melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto und dem Passwort an, das Sie auf Ihrem Windows Phone verwenden.
2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Verwalten, und wählen Sie Export für Outlook.com und andere Dienste. Ihre Kontakte werden als.csv-Datei heruntergeladen und befinden sich normalerweise in Ihrem Download-Ordner.
Wenn sie gespeichert sind, müssen Sie sie Ihrem Google-Konto hinzufügen.
3. Öffnen Sie die Google-Kontaktseite auf Ihrem Computer und melden Sie sich mit der Google-E-Mail-Adresse und dem Passwort an, in die Sie sich auf Ihrem Huawei angemeldet haben.
4. Klicken Sie auf der Google-Kontaktseite auf Mehr und dann auf Importieren aus dem Dropdown-Menü.
5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei auswählen und suchen Sie die in Schritt 9 heruntergeladene.vcf-Datei.
6. Klicken Sie auf Importieren, und die Kontakte von Ihrem iPhone werden Ihrem Google-Konto hinzugefügt.
Sobald dies erledigt ist, beginnt Ihr Handy mit dem Herunterladen aller Ihrer Kontakte.
Verschieben von Kontakten über eine SIM-Karte oder Speicherkarte
Sie können Ihre SIM-Karte oder eine Speicherkarte verwenden, um Kontakte zu verschieben. Eine Speicherkarte ist normalerweise besser, da sie Dinge wie E-Mail-Adressen sowie Namen und Nummern speichern kann.

Kontakte auf eine SIM-Karte oder Speicherkarte exportieren

Der erste Schritt besteht darin, alle Kontakte von Ihrem alten Telefon auf Ihre SIM-Karte oder Speicherkarte zu übertragen.
1. Öffnen Sie die Contacts App auf der Startseite.
2. Tippen Sie auf Menü oder Mehr und dann auf Einstellungen.
3. Tippen Sie auf Importieren/Exportieren.
4. Tippen Sie auf Exportieren.
5. Wählen Sie, ob Sie sie auf der SIM- oder SD-Karte (Speicher) speichern möchten.
6. Möglicherweise müssen Sie die zu exportierenden Kontakte auswählen – wenn ja, drücken Sie einfach auf Alle auswählen und dann auf Bestätigen.
Nachdem Ihre Kontakte exportiert wurden, legen Sie die SIM-Karte oder Speicherkarte in Ihr neues Telefon ein und führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu importieren.

Importieren von Kontakten von einer SIM- oder Speicherkarte

Sobald Sie die SIM-Karte oder Speicherkarte in Ihrem neuen Telefon haben, führen Sie diese Schritte aus um auf ihrem neuen Huawai Kontakte importieren zu können.
1. Gehen Sie vom Startbildschirm aus zu Kontakte > Menü > Import/Export.
2. Wählen Sie, wohin Sie die Verträge kopieren möchten – SIM oder Speicherkarte.
3. Wenn Sie gefragt werden, welche Kontakte Sie importieren möchten, drücken Sie einfach auf Alle auswählen und tippen Sie dann auf OK.
4. Wählen Sie aus, wohin die Kontakte kopiert werden sollen. Es ist am besten, sie in Ihrem Google-Konto zu speichern, damit sie gesichert werden.
Alle Ihre Kontakte befinden sich nun auf Ihrem neuen Telefon.

Manuelles Hinzufügen eines Kontakts

Hier sind die Schritte zum Hinzufügen neuer Kontakte zu Ihrem Telefon.
1. Öffnen Sie die Kontakte auf dem Startbildschirm und tippen Sie dann auf + Neuer Kontakt unten.
2. Wählen Sie, wo Sie Ihren nächsten Kontakt speichern möchten. Wir empfehlen, es im Google-Konto zu speichern, damit es gesichert wird.
3. Füllen Sie die Informationen für den Kontakt aus, Sie können so viel oder so wenig hinzufügen, wie Sie benötigen.
4. Tippen Sie auf das Häkchen oben rechts, um sie zu speichern.

So erstellen Sie ein neues lokales Benutzerkonto unter Windows 10

Standard

Wenn Sie Windows 10 aktualisieren, wird Ihr altes Konto mit Ihnen mitgeliefert, wenn Sie eine Neuinstallation durchführen, erstellen Sie während des Prozesses ein neues Konto, aber was ist, wenn Sie zusätzliche lokale Konten hinzufügen möchten? Lesen Sie weiter, wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Benutzerkonten

Warum will ich das tun?

Millionen von Windows-Benutzern erstellen niemals sekundäre Konten auf ihren Computern und verwenden ihr primäres administratives Konto für alles. Dies ist eine nicht so sichere Praxis und eine, die die meisten Menschen aus der Gewohnheit herausholen sollten.

Das Erstellen eines sekundären Kontos für sich selbst (damit Sie nicht immer mit Administratorrechten angemeldet sind) ist eine großartige Idee, die die Sicherheit Ihres Computers erheblich erhöht. Das Erstellen separater lokaler Konten für Ihre Kinder oder andere Benutzer bedeutet, dass sie die Dinge so einrichten können, wie sie es wünschen, separate Benutzerordner haben – Dokumente, Bilder usw. – und sicherstellen, dass diese zweifelhaften Minecraft-Downloads, die sie auf schattigen Websites finden, Ihr Konto nicht infizieren.

Während Sie geneigt sein könnten, das Microsoft-Konto für die von ihm bereitgestellten Online-Funktionen zu verwenden, ist ein Standard-Lokalkonto – wie Sie es in Windows 7 und früheren Versionen hatten – ideal für Personen, die ihr Login nicht mit Microsoft verknüpfen möchten, und es ist perfekt für Kinder, die nicht alle Extras benötigen (und möglicherweise nicht einmal eine E-Mail-Adresse haben, um überhaupt auf das Konto zu verlinken).

Werfen wir einen Blick auf den Prozess zum Erstellen neuer lokaler Benutzerkonten in Windows 10.

Zuerst müssen Sie auf die Einstellungen Ihres Benutzerkontos zugreifen. Beachten Sie, dass es sich unter Windows 10 um ein separates Tier handelt, das vom Eintrag „Benutzerkonten“ in der Systemsteuerung getrennt ist, aber nun geht’s los, hier erklären wir wie Sie ein zweites Benutzerkonto anlegen und Win 10 Administrator ändern können.

Drücken Sie Windows+I, um die Settings App aufzurufen, und klicken Sie dann auf „Accounts“.

Wechseln Sie auf der Seite Konten zur Registerkarte „Familie & andere Personen“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Andere Person zu diesem PC hinzufügen“. Sie mögen sich von der Schaltfläche „Familienmitglied hinzufügen“ verführen lassen, aber diese Funktion erfordert die Einrichtung eines Microsoft-Onlinekontos und die Zuordnung von Mitgliedern zu Ihrer Familie. Es ist eine nützliche Funktion, mit der Sie das Konto eines Kindes überwachen können, aber nicht das, wonach wir hier suchen.

Im Fenster Microsoft-Konto, das sich öffnet, werden Sie zur Erstellung eines Online-Microsoft-Kontos geleitet. Ignorieren Sie die Aufforderung zur Eingabe einer E-Mail oder Telefonnummer. Klicken Sie stattdessen unten auf den Link „Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person“.

Auf der nächsten Seite schlägt Windows vor, dass Sie ein Online-Konto erstellen. Auch hier ignorieren Sie all dies und klicken Sie unten auf den Link „Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen“.

Wenn Sie neue Konten in Windows 7 und früheren Versionen erstellt haben, wird Ihnen der nächste Bildschirm bekannt vorkommen. Geben Sie einen Hinweis auf Benutzernamen, Passwort und Passwort ein, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben, werden Sie wieder auf den Bildschirm Konten zurückgeworfen, den Sie zuvor gesehen haben, aber Ihr neues Benutzerkonto sollte nun aufgelistet werden. Wenn sich jemand zum ersten Mal mit dem Konto anmeldet, erstellt Windows Benutzerordner und beendet die Einrichtung.

Standardmäßig ist Ihr lokales Benutzerkonto als eingeschränktes Konto festgelegt, d.h. es kann keine Anwendungen installieren oder administrative Änderungen an der Maschine vornehmen. Wenn Sie einen triftigen Grund haben, den Kontotyp in ein Administratorkonto zu ändern, können Sie auf den Kontoeintrag klicken, „Kontoart ändern“ auswählen und dann von eingeschränkt auf administrativ wechseln. Auch hier gilt: Wenn Sie keine wirkliche Notwendigkeit haben, ein Administratorkonto einzurichten, lassen Sie es im viel sichereren eingeschränkten Modus.